Logo150

  • Flyer zum Schützenfest

    Hier findet Ihr den Flyer zum diesjährigen Schützenfest mit allen wichtigen Infos und dem Programm in digitaler Form zur Ansicht und zum Download

  • Vereinsschießen 2024

    Bald ist es wieder soweit! Dann können wir wieder den wohltuenden Schützenfestklängen unseres Spielmannszuges durch das Dorf zum Vereinssportheim folgen.

  • Generalversammlung 2024

    Ehrung treuer Mitglieder im Rahmen der Generalversammlung 2024

    Am vergangenen Samstag fand unsere jährliche Generalversammlung im Vereinssportheim statt.Neben der Begrüßung der 61 Mitglieder, König und Ehrenoberst gab Oberst Oliver Tölle einen kurzen Rückblick auf das Schützenfestjahr 2023. 

Grußwort des Oberst

Verehrte Gäste, Liebe Mitglieder und Entruper,Oberst Oliver Tölle

Herzlich Willkommen auf der Website des Heimatschützenvereins Entrup von 1697. Auf dieser Website werden aktuelle Termine, wie z.B. Übungsschießen im Vereinssportheim, Einladungen von anderen Vereinen zu deren Schützenfest und natürlich Termine die unser Dorf betreffen, bekannt gegeben. In erster Linie steht da natürlich die Kettenübergabe, die traditionell immer auf Christi Himmelfahrt (Vatertag) durchgeführt wird und unser jährlich stattfindendes Schützenfest im Juni. Ein Fest, was ganz im Zeichen der Tradition des Vereins steht: Glaube, Sitte, Heimat. Aber auch eins, wo sich das ganze Dorf drauf freut. Das sieht man unter anderem auch daran, mit wie viel Freude und Enthusiasmus die Bewohner unseren Schützenverein unterstützen.

Doch wofür steht eigentlich der Schützenverein? Und wie ist er entstanden?
Angefangen hat alles vor mehr als 325 Jahren als die Bewohner des Ortes sich vor feindlichen Übergriffen wehren mussten und das Dorf beschützten. Diese, am Anfang doch kleine Gruppe, tat sich dafür zusammen, Ihr Hab und Gut zu verteidigen. Daraus entstand dann irgendwann ein Verein dem sich immer mehr Mitglieder anschlossen. Aus dieser Gruppierung entstand der Gedanke, ein Fest für das Dorf auszurichten, das heutige Schützenfest. Gott sei Dank müssen wir uns in der heutigen Zeit nicht mehr davor fürchten, das jemand unser Dorf und unser Hab und Gut wegnehmen könnte.

Zudem steht unser Verein unter Anderem auch für die Pflege und Bemühen um den Erhalt des Gefallenenehrenmals in Entrup. Mit der Kranzniederlegung und dem großen Zapfenstreich, gespielt vom Spielmannszug Entrup mit Unterstützung des Musikvereins aus Sommersell, am Samstag unseres Schützenfestes an diesem besonderen Ort, beginnt dann unser traditionelles Fest. An dieser Stelle möchte ich mich bei beiden Musikvereinen für die großartige Unterstützung, nicht nur am Samstag Abend bedanken. Aber auch allen anderen Vereinen, ob Musik- oder Schützenverein, die uns in den letzen Jahren begleitet haben und auch noch werden, einmal ein großes DANKESCHÖN.

Der Schützenverein umfasst mittlerweile über 160 Mitglieder. Stellt man dem Gegenüber die Zahl der Einwohner, wäre jeder zweite im Dorf in dem Verein. Auf Grund der hervorragenden ehrenamtlichen Tätigkeiten im Vorstand und der guten Darstellung nach außen, wo hier insbesondere die sozialen Medien eine große Rolle spielen, kommen auch viele junge Menschen aus anderen Dörfern zu uns in den Verein. Worüber wir natürlich sehr stolz sind.

Zu guter Letzt möchte ich alle, die gerade diese Zeilen lesen und noch nie unser Schützenfest hier in Enrup besucht haben, einladen, um mit uns allen zu feiern. Getreu unserem Motto: FEIERN, LACHEN, FREUNDE TREFFEN.

HORRIDO

OBERST OLIVER TÖLLE